Mehr Infos Raucherhaut - endlich-nichtraucher.online

Raucherhaut

Raucherhaut - Wie wirkt sich das Rauchen auf die Haut aus?

Das Rauchen fördert neben einer beschleunigten Hautalterung auch noch bestimmte Hauterkrankungen. Mit dem Online-Kurs zur  Raucherentwöhnung mit Hypnose und Verhaltenstherapie von endlich-nichtraucher.online geht es deiner Haut auf jeden Fall besser, denn sie alter und regeneriert sich wieder auf die natürliche Weise. Langjähriger Tabakkonsum kann aber natürlich sichtbare Spuren hinterlassen. 

Raucherhaut - Online-Kurs zur Raucherentwöhnung mit Hypnose und Verhaltenstherapie - endlich.nichtraucher.online

Wie schnell altert man durch das Rauchen und bekommt eine Raucherhaut?

Selbst an Stellen, an die keine Sonne kommt, alter die Haut von Rauchern schneller. Raucher, die etwa 20 Zigaretten pro Tag rauchen,  haben im mittleren Lebensalter eine Haut, die bereits um etwa 10 Jahre älter ist als die Haut von Nichtrauchern im selben Alter. Wenn du also auf das Rauchen verzichtest, tust du deiner Haut und deren Gesundheit einen großen Gefallen. Lass die Raucherhaut gar nicht erst entstehen.

Starte jetzt mit dem Online-Kurs zur Raucherentwöhnung mit Hypnose und Verhaltenstherapie von endlich-nichtraucher.online 

Fünf Faktoren, die zu einer Raucherhaut führen:

  1. Schlechtere Durchblutung:
    Der Raucherhaut liegt eine schlechtere Durchblutung zu Grunde. Die Blutgefäße der Haut werden durch das Rauchen verengt und es bilden sich zusätzlich Ablagerungen an den Gefäßwänden und reduzieren die Durchblutung.
  2. Weniger Sauerstoff:
    Das Kohlenmonoxid, das über das Rauchen in die Lunge aufgenommen wird, reduziert die Fähigkeit des Blutes genug Sauerstoff zu transportieren. Auf diese Weise gelangen zu wenig Nährstoffe und Sauerstoff in die Haut.
  3. Abbau von Kollagen:
    Die Kollagenfasern der Haut, die für ein junges und frisches Aussehen der Haut sorgen, werden ebenfalls vermehrt abgebaut und die Haut verliert so an Elastizität und Fülle.
  4. Verstopfte Poren:
    Auch äußerlich schadet der Zigarettenrauch der Haut, denn durch verstopfte Hautporen wird die benötigte Sauerstoffaufnahme erchwert.
  5. Veränderter ph-Wert:
    Das Rauchen verändert den pH-Wert der Haut und zerstört so den natürlichen Säureschutzmantel. Die Haut wird dadurch empfindlicher gegen äußere Einflüsse.

Wie schnell erholt sich meine Raucherhaut nach dem Rauchstopp?

Der Rauchstopp macht die bereits eingetretene Hautalterung nicht komplett rückgängig. Deine Haut normalisiert sich aber schon nach wenigen Wochen und Monaten. Auf diese Weise altert sie nicht mehr mit der rasanten Geschwindigkeit von vorher.  Unreinheiten der Haut verschwinden und dein Hautkrebsrisiko sinkt. Insgesamt bekommt deine Haut wieder ein frischeres Aussehen. 

Worauf wartest du also noch?

Melde dich jetzt an für den Online-Kurs zur Raucherentwöhnung mit Hypnose und Verhaltenstherapie von endlich-nichtraucher.online 

Willst du deiner Haut ein neues und besseres Aussehen schenken?

Dann starte jetzt mit dem Online-Kurs zur Raucherentwöhnung mit Hypnose und Verhaltenstherapie von endlich-nichtraucher.online

Erstklassige Erfolgsmethode

Du möchtest endlich mit dem Rauchen aufhören?
Du hast es bereits mehrfach selbst versucht und dann wieder angefangen?
Du machst dir Sorgen um Deine Gesundheit oder die Deiner Familie?
Du hast Angst vor eventuellen Entzugserscheinungen?
Du hast die Befürchtung, dass Du zunimmst, nachdem Du aufgehört hast zu rauchen?

Dann nutze jetzt die Gelegenheit und lasse die Nikotin-Sucht hinter Dir mit diesem Online-Kurs.
Werde wieder frei. Wie schon viele vor Dir.

Jetzt Nichtraucher werden

Du hast die Wahl zwischen zwei Varianten des Online-Kurses
„ENDLICH NICHTRAUCHER“

Premium-Kurs

297 EUR

Standard-Kurs

197 EUR

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top