Mehr Infos Raucherlunge - endlich-nichtraucher.online

Raucherlunge

Die Lunge ist eines der wichtigsten Organe unseres Körpers. Sie versorgt uns mit dem notwendigen Sauerstoff. Doch wenn du  rauchst, können erhebliche Schäden an deiner Lunge auftreten.

Über mich - endlich-nichtraucher.online - Dr. Max Tiefenbacher

von Dr. Max Tiefenbacher, M.A.

Raucherlunge

Rauchen und die Raucherlunge

Es gibt Tausende von Studien, die die schädliche Wirkung des Rauchens auf Lunge, Herz, Kreislauf und Gehirn beschreiben. Die meisten Raucher wollen aufhören, aber nur eine Minderheit schafft es ohne Hilfe tatsächlich.

Es gibt zwei Hauptgründe, warum das so ist. Einer davon ist, dass das Weiterrauchen die Raucher vermeintlich vor den  Entzugserscheinungen schützt. Der andere Grund ist der Stress, der mit der Entscheidung verbunden ist, mit dem Rauchen aufzuhören.

Aber es gibt keinen Grund mehr, nicht mit dem Rauchen aufzuhören, wenn du es wirklich willst. Mit meinem Online-Kurs „Endlich Nichtraucher“ helfe ich dir mit Hypnose und Verhaltenstherapie dabei.

„Wie viel länger hast du vor, noch zu rauchen – heute, morgen, für immer?“

Die Raucherlunge ist ein bekanntes Symptom bei der COPD (Chronische obstruktive Lungenerkrankung).

Als Raucherlunge wird umgangssprachlich eine Lunge bezeichnet, die durch langjähriges Rauchen deutlich geschädigt ist. Häufige Symptome einer Raucherlunge sind Husten mit Auswurf und Atemnot.

Medizinisch gesehen handelt es sich bei einer Raucherlunge oft  um die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung COPD.

Ein großer Prozentsatz der COPD-Patienten raucht aktiv oder war früher Raucher. Viele Raucher mit einer Raucherlunge oder einer COPD leiden an zahlreichen Nebenwirkungen, wie beispielsweise Atemnot und Husten.

Laut  „Tabakatlas Deutschland 2015“ starben im Jahre 2013 in Deutschland 121.000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Das waren 13,5 Prozent aller Todesfälle.

Nichtraucher werden durchschnittlich etwa 82,5 Jahre alt. Raucher sterben im Vergleich dazu bereits mit durchschnittlich 74,3 Jahren. Raucher sterben also etwa 8 Jahre früher als Nichtraucher.

In meinem Online-Kurs zur Raucherentwöhnung mit Hypnose und Verhaltenstherapie erfährst du, was du tun kannst, um dein Risiko für eine Raucherlunge oder eine COPD zu verringern.

Außerdem lernst du, wie du mithilfe meines Online-Kurses dein Risiko für eine Raucherlunge und eine  COPD reduzieren kannst, indem du Nichtraucher wirst und bleibst.

Wie schnell erholt sich eine Raucherlunge?

Der Lungenkrebs steht als Todesursache bei Männern und Frauen an zweiter Stelle. In Europa ist die Lungenerkrankung COPD die Hauptursache für eine stationäre Einweisung ins Krankenhaus. Rauchen und seine Folgeerscheinungen sind die Hauptursache für schwere Reizungen und Entzündungen der Lunge.

Schätzungsweise sterben täglich mehr Menschen an den Folgeerscheinungen des Rauchens als an einer Lungenentzündung.

Aber bringt es meiner Lunge etwas, wenn ich mit dem Rauchen aufhöre? Wenn durch das Rauchen noch keine dauerhaften Schädigungen der Lunge aufgetreten sind, erholt sich das Lungengewebe innerhalb von ein bis zwei Jahren.

Darüber hinaus sterben weniger COPD-Patienten vorzeitig an ihrer Krankheit, wenn sie nicht mehr rauchen.

Nach dem endgültigen Verzicht auf das Rauchen kommt es bereits nach 1 bis 9 Monaten zu folgenden positiven Veränderungen: die Hustenanfälle und die Kurzatmigkeit treten seltener auf, die Nasennebenhöhlen sind wieder freier, die Lunge reinigt sich und der Schleim in den der Atemwegen nimmt ab.

Werde Nichtraucher und reduziere so dein Risiko für eine Raucherlunge

Ist dir bewusst, dass Rauchen nicht nur dein Risiko für Lungenkrebs,  Arteriosklerose, Herzinfarkte, Schlaganfälle und Darmkrebs, sondern auch dein Risiko für Herzinsuffizienz, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Bronchitis oder eine COPD erhöht?

Du denkst vielleicht, dass noch ein paar Zigaretten mehr nicht schädlich oder tödlich sein können. Aber diese Vorstellung ist falsch. Denn die langfristigen Risiken sind hoch.

Mit meinem Online-Kurs zur Raucherentwöhnung mit Hypnose und Verhaltenstherapie kannst du endlich glücklicher Nichtraucher werden und deine gesundheitlichen Risiken senken.

Erstklassige Erfolgsmethode

Du möchtest endlich mit dem Rauchen aufhören?
Du hast es bereits mehrfach selbst versucht und dann wieder angefangen?
Du machst dir Sorgen um Deine Gesundheit oder die Deiner Familie?
Du hast Angst vor Entzugserscheinungen?
Du hast die Befürchtung, dass Du zunimmst, nachdem Du aufgehört hast zu rauchen?

Dann nutze jetzt die Gelegenheit mit dem Online-Kurs zur Raucherentwöhnung von endlich-nichtraucher.online und lasse die Nikotin-Sucht hinter Dir.
Werde wieder frei. Wie schon viele vor Dir.

Jetzt endlich Nichtraucher werden

Du hast die Wahl zwischen zwei Varianten des Online-Kurses
„ENDLICH NICHTRAUCHER“

Premium-Kurs

297 EUR

Standard-Kurs

197 EUR

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top